Erste Impressionen von der Foto-Ausstellung im Kulturhaus

DSC_1024_bPS_V2_B900REGENSTAUF. Rund drei Dutzend Besucher wollten sich die Eröffnung der Foto-Ausstellung „Regenstaufer Perspektiven“ im Balkensaal des Kulturhauses nicht entgehen lassen. Das Motto lässt es zwar vermuten, doch damit ist keinesfalls gemeint, dass nur Fotos mit Motiven aus der Marktgemeinde gezeigt werden. Neben solchen sind auch Ansichten zu sehen, die Regenstaufer Fotografen andernorts festgehalten haben.

Zahlreiche Besucher fanden bereits am Sonntagnachmittag den Weg ins Kulturhaus

Zahlreiche Besucher fanden bereits am Sonntagnachmittag den Weg ins Kulturhaus

Als Veranstalter konnten die sieben ausstellenden Hobbyfotografen aus der Marktgemeinde Regenstauf den Förderkreis für Kunst Kultur Museum (KuKuMu) gewinnen. Dessen Vorsitzender Georg Gahr wies in seiner Ansprache auf die Verbindung zwischen Malerei und Fotografie hin und stellte die Aussteller mit deren Fotografie-Schwerpunkten vor (Foto im Foto): Fred Wiegand (2. v. re.), Christian Greller (3. v. re.), Johann Wagner (4. v. re.), Gerhard Kemmeter (3. v. li.) und Harald Portele (2. v. li.). Nicht auf dem Foto sind Monika Meisner-Kemmeter und Christian Hierl. Bürgermeister Siegfried Böhringer (am Rednerpult) zeigte sich in seinem Grußwort beeindruckt von der Qualität der präsentierten Fotos. Er wünsche den Fotografen zahlreiche Besucher während der zwei Wochen dauernden Ausstellung.

Öffnungszeiten:
Donnerstag von 18 bis 21 Uhr,
Freitag von 15 bis 18 Uhr,
Samstag und Sonntag von 14 bis 17 Uhr
.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Hobby, Kunst, Marktgemeinde, Regenstauf, Unterhaltung abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s