Regenstaufer Bürgerfest war ein Fest für alle Sinne

SängerFurchtbarschee im gelben LichtREGENSTAUF. Vergangenes Wochenende herrschte Ausnahmezustand in Regenstauf. Rund um den Marktplatz bis hinunter zum Masurenweg verwandelte sich Regenstauf in eine Festmeile. Auf fünf Bühnen wurde ein abwechslungsreiches Musikprogramm angeboten. Nachmittags und in den frühen Abendstunden durften die Regenstaufer Nachwuchsformationen ihr Können zum Besten geben. Abends heizten dann verschiedene regionale und überregionale Bands den Besuchern ein. FunkyBluesVon Rock´n Roll über Funk und Blues bis hin zur klassischen Rockmusik war für jeden Musikgeschmack etwas dabei. Kulinarisch konnte man seinen Gaumen an jeder Ecke von einer anderen Länderspezialität verwöhnen lassen.

Das Lied „Mir san Rengstaffer“ wurde am Sonntag uraufgeführt

Eine besonderes Schmankerl hatten „Hammerhack und Co“ für das Regenstaufer Publikum vorbereitet. Sie haben ein neues „Rengstaff-Lied“ für die Bürger komponiert und am Sonntag wurde es von der Formation mit Unterstützung von Bürgermeister Siegfried Böhringer vorgestellt. Die große Identifizierung der Bürger mit ihrer Heimat zeigt auch der beispiellose Zusammenhalt der an der Durchführung des Festes beteiligten Vereine. „Ohne das tolle Engagement unserer vielen Vereine könnte man so ein Fest nicht auf die Beine stellen“, schwärmt der Bürgermeister.

Musikschule, Kindergarten und Bauchtanzgruppen zeigten ihr Können

Ein Kindertraum in RosaAuf der Bühne Unterer Markt, die fest in der Hand der Spielvereinigung Ramspau war, gab es am Sonntagnachmittag viele Aufführungen zu bestaunen. Junge Nachwuchstalente zeigten unter der Fahne des Treffpunkts Musik e.V. ihr musikalisches Können. Gute Laune brachte die Ukulele Sunshine Band mitDie Kindergärten Eitlbrunn und Diesenbach verzauberten die Zuschauer mit Einlagen ihrer Schützlinge. Bei tollem Sommerwetter brachte die Ukulele Musikschule zusammen Buntes Treiben beim Bauchtanzmit der Hula-Tanzgruppe südliches Flair auf die Bühne. Ein besonderer Augenschmaus waren die orientalischen Tanzgruppen, die in den verschiedensten bunten Kleidern ihr tänzerisches Talent zeigten.

„Alles in allem war es ein Fest für Groß und Klein und für jeden Geschmack war etwas dabei“, resümieren Marcus Spiegl und Monika Ernst vom Rathausteam.

Viele weitere schöne Fotos von Christian Hierl gibt’s hier zu sehen.

(Textvorlage/Fotos: Markt Regenstauf)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bürgerfest, Ehrenamt, Generationen, Gesellschaft, Hobby, Jugend, Kinder, Marktgemeinde, Regenstauf, Senioren, Soziales, Unterhaltung, Verein abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s